SQL Server 2022 steigert in Verbindung mit FlashBlade die Investitionsrentabilität von Unternehmen um das Doppelte, da es die Nutzung von Data Lake und hybriden Datenplattformen ermöglicht.

Data Lakes sind eine Schlüsselkomponente der Daten- und Analyseplattformen vieler Unternehmen, und das aus gutem Grund. Sie bieten Einfachheit, Skalierbarkeit und Flexibilität sowohl für unstrukturierte als auch für strukturierte Daten. Alle Data Lakes werden durch Objektspeicher unterstützt, und S3 ist einer der beliebtesten Objektspeicher Standards der Welt.

Pure Storage® FlashBlade® ist eine skalierbare All-Flash-Datei- und Objektspeicherplattform, die S3 unterstützt. Viele Pure-Kunden profitieren bereits von den Vorteilen, die FlashBlade bei der schnellen Wiederherstellung bietet. Die gute Nachricht ist, dass Unternehmen mit SQL Server 2022 den Nutzen von FlashBlade verdoppeln können, indem sie es nicht nur als schnelles Wiederherstellungsziel, sondern auch als Speicher für einen Data Lake mit SQL Server 2022 nutzen. Die wichtigste SQL Server-Funktion, die dies ermöglicht, ist die S3-Objekt Virtualisierung. Einfach ausgedrückt, ermöglicht SQL Server 2022 die direkte Abfrage von Daten im Text- oder Parquet-Format, entweder über externe Tabellen oder die OPENROWSET-Funktion innerhalb einer T-SQL-Anweisung.

flashblade

FlashBlade S3 und Azure: Das Beste aus beiden Welten

Die S3-Datenvirtualisierung in SQL Server 2022 öffnet die Welt der All-Flash-Datenseen für Datendienste in der Azure-Cloud über lokale Azure-Data Gateways. Jeder Azure-Dienst, der Datenquellen über das Azure-Daten-Gateway in Form einer SQL Server-Tabelle nutzen kann, kann Daten in einem S3-Bucket auf FlashBlade verwenden

flashblade//s

FlashBlade//S

FlashBlade//S™ ist die nächste Generation der Software und baut die Führungsposition von FlashBlade in mehreren Schlüsselbereichen weiter aus. Compute ist jetzt vom Flash-Speicher entkoppelt. Dies bringt nicht nur ein reines Evergreen™-Kaufmodell für FlashBlade mit sich, sondern gibt Unternehmen auch die Wahl zwischen Blades, die für Leistung und Kapazität optimiert sind, und die Möglichkeit, Flash-Module unabhängig von den Rechenressourcen eines Blades aufzurüsten und vice versa. Darüber hinaus bietet FlashBlade//S eine höhere Skalierbarkeit und Leistung als das Modell der vorherigen Generation.

Zusammenfassung

FlashBlade//S baut die führende Position von Pure im Bereich der skalierbaren Objekt- und Dateispeicher aus. SQL Server 2022 steigert in Verbindung mit FlashBlade die Investitionsrentabilität von Unternehmen um das Doppelte, indem es die Nutzung von Data Lake und hybriden Datenplattformen ermöglicht.