In den letzten Wochen haben Organisationen überall einen dramatischen Anstieg des Bedarfs an Unterstützung für mehr Remote-Arbeitnehmer erlebt. Für viele hat dies zu dringenden und nicht budgetierten Storage-Anforderungen geführt, um die für wichtige Anwendungen und Dienste benötigte Infrastruktur zu verbessern.

Wir stecken hier alle zusammen drin. Ab heute macht Pure es Ihnen leichter, Speicherplatz zu verbrauchen, und zwar mit der Verpflichtung zu schneller Lieferung, neuen Remote-Installationsoptionen und Verbesserungen an Pure as-a-Service, unserem Storage-as-a-Service-Verbrauchsmodell.

  • Pure as-a-Service ist jetzt in den ersten drei Monaten für Neukunden mit einer 12-monatigen Vertragslaufzeit von 50 TiB kostenlos.
  • Wir arbeiten rund um die Uhr daran, Arrays für den schnellen Versand vorzubereiten. Derzeit haben wir keine Probleme mit dem Lagerbestand oder der Lieferkette, und wir freuen uns darauf, Ihre Bestellung schnell zu erfüllen.
  • Pure bietet Ihnen an, von unseren Technikern einen Installationsservice mit geringem Kontakt durchführen zu lassen, um Ihnen bei der Einhaltung von Zugangsbeschränkungen und Shelter-in-Place-Bestellungen zu helfen. Der gesamte Installationsprozess kann aus der Ferne durchgeführt werden, mit Ausnahme der Montage und des Einsteckens der Box.

Weitere Informationen

Pure-as-a-Service “ermöglicht es uns, die CAPEX-Ausgaben zu reduzieren, übermäßige Rückstellungen zu vermeiden und unsere Prognosen und Beschaffung zu vereinfachen”.
Will Landry, Assistant VP, IT, Lafayette General Health

Was ist ein Pure-as-a-Service?

Pure Storage® hat Pure as-a-Service im Jahr 2018 eingeführt, um Vor-Ort- und Cloud-Storage-Services anzubieten, die wichtige Vorteile bieten, nämlich

  • Pay-as-you-go-Abrechnungen, ohne Überprovisionierung oder zusätzliche Vermögenswerte in den Büchern für 3 bis 5 Jahre
  • Die Möglichkeit, Ausgaben aus OPEX-Budgets zu tätigen
  • Storage wird vollständig von Pure verwaltet, so dass Sie keine weitere Box zur Überwachung haben
  • Kurze Vertragslaufzeiten, ideal für temporäre und langfristige Projekte
  • Die Möglichkeit, ohne zusätzliche CAPEX-Ausgaben oder gestaffelte Mietverträge nach oben, nach außen und sogar nach unten zu skalieren, wenn sich Ihre Bedürfnisse weiter ändern.

Pure Storage leistete Pionierarbeit für das All-Flash-Speicher-Array. Pure as-a-Service verbindet Datei-, Block- und Objektspeicherung miteinander, um alle Anwendungsfälle zu unterstützen, die Unternehmen derzeit benötigen. Die meisten Anbieter sind keine echten Storage as a Service (STaaS) und verlassen sich auf Mietverträge, um begrenzte OPEX-Zahlungsbedingungen zu bieten.

Pure-as-a-Service ist ein echtes Dienstleistungsangebot. Die Kunden sind sich einig, dass es die Verwaltung ihrer Budgets und den Speicherverbrauch verbessert.

“Es ist immer da und funktioniert immer. Wenn immer mehr Dinge auf unseren Teller kommen, braucht die IT mehr Dinge, die nicht viel Pflege und Fütterung erfordern. Pure funktioniert einfach und beansprucht sehr wenig von unserer Zeit. Es ist wirklich Storage-as-a-Service”.
David Coindreau, Manager für Server- und Speicherdienste, Frost Bank

Diese Angebote ermöglichen es Ihnen, die Ausrüstung, die Sie jetzt brauchen, zu bekommen, nur für das zu bezahlen, was Sie benutzen, und Ihre Budgets wieder auf Kurs zu bringen. Wir möchten, dass Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie für das Wachstum Ihres Unternehmens tun müssen, und nicht darauf, wie Sie es tun werden.

Wir wissen, dass Sie die zusätzliche Meile gehen, um Ihren Benutzern und Kunden zu helfen, und wir wollen dasselbe für Sie tun. Ich bewundere das Engagement, das unsere Kunden und unser Team an den Tag legen. Vom Schlafen auf Feldbetten in Rechenzentren bis hin zur Bereitstellung finanzieller und humanitärer Hilfe – alle ziehen an einem Strang und lassen mich optimistisch in die Zukunft blicken und auf die engeren Beziehungen, die wir genießen werden, wenn sich die Dinge wieder normalisieren.

Erfahren Sie mehr über das Pure as-a-Service-Angebot.